Dommusik
Musik im Gottesdienst
Mainzer Domkonzerte

- Orgelmatineen

- Internationaler   

  Orgelsommer

- Wort & Klang

- Neujahrskonzert

Förderverein
Newsletter
 

Internationaler Orgelsommer

Klaviaturen des Generalspieltischs der Mainzer Domorgeln, Quelle: Werbewerkstatt Korinski

1  |  2  |  3  |  4  |  5

Namhafte Gäste an der Domorgel

Der Internationale Orgelsommer am Mainzer Dom wurde 2010 von Domorganist Prof. Daniel Beckmann initiiert. Seither möchte er Jahr für Jahr als großes Orgelfestival in den touristisch stark frequentierten Sommermonaten einen gewichtigen Beitrag für die Musica Sacra am Dom und das kulturelle Angebot in Stadt, Bistum und Land leisten.

Gestaltet werden die Konzerte, die jeweils samstags um 18:30 Uhr stattfinden, von international renommierten Ausnahmeorganisten aus aller Welt. Das erste und letzte spielt Domorganist Prof. Daniel Beckmann der Tradition folgend persönlich. Der Eintritt beträgt 8,-  Euro (ermäßigt: 6,- und für Mitglieder des Fördervereins: 4,- Euro). Ein Abonnement für alle acht Konzerte kostet 38,- Euro (ermäßigt: 30,- und für Mitglieder des Fördervereins: 19,- Euro).

Neben der großen Domorgel des tausendjährigen Martinsdoms werden mit der kontemporären Klais Orgel in St. Stephan, der romantischen Nelson Orgel englischer Provenienz und der spätbarocken Stumm Orgel der Augustinerkirche immer wieder auch interessante Instrumente des engsten Domumfelds in die Programmkonzeption einbezogen. So kann das Repertoirespektrum beträchtlich erweitert, die Auswahl der Interpreten im Hinblick auf die unterschlichen Instrumentencharakteristika erfolgen und eine noch größere Zielgruppe an geneigten Hörerinnen und Hörern erreicht werden. So sind neben Werken aus Früh- und Spätbarock, Klassik, Romantik und Moderne auch regelmäßig Uraufführungen und Improvisationen zu erleben.

Das ausführliche Programmheft 2018 ist ab sofort rechts im Downloadbereich unter "Schon gesehen...?" einsehbar. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen zur achten Auflage des Internationalen Orgelsommers!

 

 

Termine 2018

 

Samstag, 28.07.18,

18:30 Uhr, Dom

Prof. Daniel Beckmann, Mainz

Samstag, 04.08.18,

18:30 Uhr, Dom

Suzanne Z'Graggen, Luzern (CH)

Samstag, 11.08.18,

18:30 Uhr, Dom

Frédéric Blanc, Paris (F)

Samstag, 18.08.18,

18:30 Uhr, Dom

Prof. Benjamin Righetti, Lausanne (CH)

Samstag, 25.08.18,

18:30 Uhr, Dom

Simon Johnson, London (UK)

Samstag, 01.09.18,

18:30 Uhr, Dom

Mario Ciferri, Porto San Giorgio (I)

Samstag, 08.09.18,

19:30 Uhr, St. Stephan

Prof. Daniel Beckmann, Mainz

Franz Gürtelschmied, Tenor, Wien (A)

 

 

 

 

Schon gesehen...?
Anzeige Internationaler Orgelsommer, Quelle: Daniel Beckmann

PDF Programmheft des Internationalen Orgelsommer 2018

Pgrammheft des Internationalen Orgelsommers, Gestaltung: Werbewerkstatt Korinski


Video Trailer zum Internationalen Orgelsommer 2017


PDF Interview zum Internationalen Orgelsommer 2013 aus dem Online-Magazin "dreiklang" 
Schon gewusst...?

Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden. So werden Sie regelmäßig per E-Mail über Neuigkeiten rund um die Mainzer Domorgel informiert.


Eintrittskarten und weitere Informationen erhalten Sie in den Vorverkaufsstellen:

Infoladen des Bistums Heiliggrabgasse 8

Tel.: 06131-253888

Mehr

Markt 10 - Dominformation

Tel.: 06131-253412

Mehr


So kommen Sie zum Dom
Orientierungskarte und Hinweise für die Anfahrt mit Auto, Bahn und Bus.
Mehr

Links

Dom Mainz

Domkalender

Chöre am Dom

Mainzer Dombläser
Institut für Kirchenmusik
Bistum Mainz

Schon gehört...?

Niklas Feil im Gespräch mit Prof. Daniel Beckmann, Beitrag zum Internationalen Orgelsommer 2017, Bistum Mainz

Ursula Böhmer im Gespräch mit Daniel Beckmann, Beitrag zum Internationalen Orgelsommer 2012, Journal am Abend, SWR2, 21.7.2012


Dr. Sven Herget im Gespräch mit Daniel Beckmann, Beitrag zum Internationalen Orgelsommer 2012, Klassikradio

 
 

© Daniel Beckmann 2012